fb track
Suchen
close
Photo ©Matteo Dunchi for Slow Travel Fest
Hinweisschild der Romea Strata
Die Romea Strata in der Toskana
Entdecken Sie die toskanischen Etappen, von Doganaccia bis Fucecchio und San Miniato

Im Mittelalter machten sich die aus Mittel- und Osteuropa kommenden Pilger - zum Beispiel aus dem heutigen Polen, Ungarn und Kroatien - mit Wanderstab und Pilgertasche auf den Weg nach Mittelitalien, wo sie auf der Höhe von Fucecchio und San Miniato die Via Francigena erreichten. Von hier aus setzten sie ihre Reise zu einer Reihe von Wallfahrtsorten fort, darunter Rom sowie Santiago de Compostela und Jerusalem, die man von den Häfen Süditaliens aus erreichte.

Heute kann man auf den Spuren der mittel- und osteuropäischen Pilger über die Romea Strata  wandern: Eine Strecke von über 1400 km, die dem alten Wegenetz folgt und die modernen Reisenden aus dem Nordosten Italiens in Richtung Via Francigena führt, anfangs durch die Regionen Friaul-Julisch Ventien, Trentino-Südtirol und Venetien. In südlichen Venetien vereinen sich die fünf wichtigsten Wege zu dem Abschnitt der Romea Strata, der als Romea Nonantolana-Longobarda bekannt ist, die Emilia Romagna von Norden bis Süden durchquert und über den Montagna Pistoiese genannten Teil des Apennin in die Toskana führt.

directions_walk 110 km

In der Toskana verlaufen die letzten 108 km der Strecke, die mit den letzten sechs Etappen der Nonantolana-Longobarda übereinstimmen: Von Cutigliano und den anderen Orten der Montagna Pistoiese geht es nach Pistoia und von dort aus ins Montalbano und in die Heimat von Leonardo da Vinci. Bevor Sie nämlich Fucecchio und San Miniato erreichen, führt Sie die Romea Strata nach Anchiano, Vinci und Cerreto Guidi.

Weitere Informationen

Auf der Webseite romeastrata.it finden Sie weitere Details der einzelnen Etappen der Romea Nonantolana-Longobarda, die in die Toskana führt, und zu den anderen Streckenabschnitten, aus denen sich das Wegenetz zusammensetzt, das die Regionen im Nordosten Italiens durchquert.

Das könnte Sie auch interessieren
Francigena und Pilgerwege
close
Newsletter abonnieren
Eine Welt voller Geheimnisse, Kuriositäten und Neuigkeiten direkt in deinem Postfach