fb track
Suchen
close
Photo ©Shutterstock.com / Mauro Piccardi
Aussicht auf die Bucht von Marina di Campo
location_city Historische Gebäude
Der Turm in Marina di Campo
Einer der strategischen Punkte der Insel Elba

Der zylinderförmige Turm von Marina di Campo ist ein Wahrzeichen für die gesamte Gemeinde, die es deshalb auch im eigenen Wappen trägt. Der Hafen, ursprünglich ein einfaches Fischerdorf, gewann Ende des 16. Jahrhunderts an Bedeutung, da seine Lage auf dem Felsen einen guten Blick auf das Meer und eventuell herannahende Feinde erlaubte.

Einigen Quellen zufolge gab es den Turm bereits 1596. Über diesen ist bekannt, dass er mehr als Wachturm als der tatsächlichen Verteidigung diente. Wahrscheinlich wurde er unter den Fürsten von Piombino errichtet, nachdem das Gebiet von Piraten wie Barbarossa und Dragut angegriffen worden war.

Als der Turm – wie auch andere ähnliche Bauwerke auf der Insel – seine militärische Funktion verloren hatte, wurde er in einen Leuchtturm umfunktioniert. Er steht noch heute mit seinen 25 Metern Höhe, einer einzigartigen Außentreppe und einer Terrasse ganz oben. Das Bauwerk ist im Besitz der Marine und kann daher nur von außen besichtigt werden.

Info: visitelba.info

Marina di Campo
roomVia Bellavista, 57034 Marina di Campo LI, Italia
3.5
star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered
star star star star star
Zwischen Marina di Campo und Fetovaia, Campo nell'Elba Ort Campo nell'Elba Mehr entdecken arrow_forward
SOCIAL & WEB
close
Newsletter abonnieren
Eine Welt voller Geheimnisse, Kuriositäten und Neuigkeiten direkt in deinem Postfach