fb track
Suchen
close
Photo ©Cattedrale di Volterra
Sakrale Kunst im Diözesanmuseum Volterra
account_balance Museen
Museo Diocesano di Arte Sacra in Volterra
Eine wunderschöne Sammlung von Kunstwerken aus der Region in der Kirche Sant'Agostino

Das Diözesanmuseum für sakrale Kunst Volterra ist in der Kirche Sant’Agostino untergebracht und zeigt Kunstwerke aus der Basilika-Kathedrale sowie aus verschiedenen Kirchen der Stadt und der gesamten Diözese.
Zu den wichtigsten Werken zählen die Büste des Hl. Victor von Mailand (12.Jh.), ein Reliquiar, das Papst Calixtus II. im Jahr 1120 dem Bischof von Volterra schenkte, sowie ein bemaltes Holzkruzifix des 13.Jh.s und ein Weihwasserbecken aus Alabaster aus dem 16.Jh.
Sehenswert sind aber auch die Büste des Hl. Linus, zweiter Papst und Stadtpatron Volterras, die von Giovanni della Robbia (1521) aus glasierter Terrakotta angefertigt wurde, sowie eine „Madonna delle Grazie“ von Neri di Bicci (1451) aus der Kirche San Giusto.

„Pala di Villamagna“ von Rosso Fiorentino 
„Pala di Villamagna“ von Rosso Fiorentino 

Des Weiteren zeigt das Museum das Altarbild „Pala di Villamagna“ von Rosso Fiorentino (1521) aus der Landkirche Villamagna, auf dem die Jungfrau mit dem Kind, der Hl. Johannes der Täufer und der Hl. Bartholomäus abgebildet sind.
Prachtvoll ist das Silberkreuz aus dem 15. Jh., das Antonio del Pollaiolo zugeschrieben wird, der auch das Büstenreliquiar des Hl. Octavian schuf.

Info: volterracity.com

Volterra
roomVia di Porta a Selci, 56048 Volterra PI, Italia
4.7
star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered
star star star star star
close
Newsletter abonnieren
Eine Welt voller Geheimnisse, Kuriositäten und Neuigkeiten direkt in deinem Postfach