fb track
Suchen
close
Photo ©Toscana Promozione Turistica
Die Thermen von Saturnia
spa Entspannung und Wellness
Die Cascate del Mulino in Saturnia
Eine wunderschöne Naturlandschaft mit Schwefelquellen

In der Gemeinde Manciano sprudelt ganz in der Nähe der Ortschaft Saturnia schwefelhaltiges Wasser aus dem Boden. Es sammelt sich in großen Becken, mit  37,5 °C warmem Wasser, zu natürlichen Thermalschwimmbädern im Freien.

Dort gibt es auch thermale Wasserfälle wie die Cascate del Mulino in der Nähe einer alten Mühle und die Cascate del Gorello. Das große Becken oberhalb des Wasserfalls bietet eine traumhafte Atmosphäre, vor allem am Abend. Die Becken und Wasserfälle sind öffentlich und der Zugang zu ihnen ist das ganze Jahr über kostenlos. Scheuen Sie sich nicht, auch im Winter ein Bad im Thermalwasser zu nehmen, Sie werden die Kälte nicht spüren und können die malerische Landschaft genießen. Für alle, die mehr Komfort suchen, gibt außerdem eine Reihe von privaten Thermalbädern.

So erreicht man Saturnia: Von Rom aus nimmt man die Autobahn Rom-Civitavecchia und folgt dieser über ihre gesamte Länge; dann geht es immer geradeaus auf der S.S.1 Aurelia; wenn man Montalto di Castro passiert hat, biegt man kurz danach, genau am km 111 (Hotel Vulci), rechts ab und folgt der Beschilderung nach Manciano, um dann, nach ungefähr 60 km, nach der Fahrt durch Montemerano, Saturnia zu erreichen. Von Norden aus: Autobahn Mailand - Bologna - Florenz; Ausfahrt Florenz Certosa, von Siena aus nimmt man die Schnellstraße nach Grosseto, dann die Ausfahrt Roselle (ca. 10 km vor Grosseto) und folgt der Beschilderung nach Scansano und dann nach Saturnia.

Cascate del Mulino
4.6
star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered star_bordered
star star star star star
SOCIAL & WEB
close
Newsletter abonnieren
Eine Welt voller Geheimnisse, Kuriositäten und Neuigkeiten direkt in deinem Postfach